Kredit ohne SCHUFA

Die Werbung verspricht fast jeden einen Kredit, oft sogar schufafrei. Doch besonders auf dem Kreditmarkt tummeln sich viele schwarze Schafe. Ihr erster Weg, sollten Sie einen Kredit benötigen, sollte Sie zuerst zu Ihrer Hausbank führen. Wenn es dort keinen Erfolg haben, gibt es besonders im Internet, viele seriöse Möglichkeiten einen Kredit zu bekommen. Ist nun Schufafrei das Zauberwort? Nein! Die Schufa, obwohl mit einem schlechten Ruf behaftet sorgt u.a. dafür das der normale Konsument sich nicht überschuldet und dadurch vielleicht sogar in die Privatinsolvenz rutscht. Auch vor manchen sogenannten seriösen Anbietern möchten wir warnen. Sogenannte Kreditvermittler werden Sie aufsuchen und Ihnen einen sogenannten Schufafreien Kredit anbieten. Das böse Erwachen erfolgt wenige Tage später. Allein für die Beratung müssen Sie einen Überweisungsträger ausfüllen, welcher noch am gleichen Tag bei Ihrer Hausbank vom Vermittler eingereicht wird. Bei manchen Banken die Ihnen einen Kredit versprechen schließen Sie gleichzeitig einen Bausparvertrag ab, so hat der Vermittler zu mindestens die Provision dafür sicher, sollte Ihr Kredit dann doch abgelehnt werden. Interessant sind auch Kreditkarten mit Guthaben welche bevorzugt im Internet angeboten werden. Diese Kreditkarten kann man beruhigt als seriös ansehen. Mit einem monatlich kleinen Betrag kann man die Zinsen und Gebühren zurückzahlen. Doch auch hier gilt, seien Sie nicht zu verschwenderisch mit dem Guthaben, zurückzahlen müssen Sie auch hier auf jeden Fall.

Wie Du unseriöse Vermittler erkennst

  • diese verlangen von dir hohe Vorabgebühren
  • verschicken alle Vertragsunterlagen nur per Nachnahme
  • brummen Dir zudem unnötige Versicherungen auf
  • schwatzen Dir völlig sinnlose Beratungsverträge auf
  • binden alle Auslagen in die Rechnung mit ein
  • können nur über teure Hotlines erreicht werden
  • tun auf Gut Freund und machen dir Finanzsanierungsangebote schmackhaft
  • kommen gerne zu Dir nach Hause um unnötige und teure Hausbesuche zu machen

Was Du zudem noch beachten solltest

Ordnungsrechtlich gesehen benötigt jeder Kleinkreditanbieter, für sein Vermittlungsgewerbe, eine schriftlich verfasste Erlaubnis der GewO §34c. Ohne dieses Papier handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit. So solltest Du günstige Online Kleinkredite Anbieter auch danach bewerten, um im Nachhinein keine böse Überraschung zu erleben.

Außerdem solltest Du dir nicht einreden lassen, zahlen zu müssen, obwohl noch keine Auszahlung vom Kleinkredit ohne Schufa erfolgt ist. Achte darauf, dass Du nur dann eine Gegenleistung leistest, wenn der Kleinkreditantrag erfolgreich verlaufen ist. Ein seriöser Kreditvermittler bietet Dir die Möglichkeit, bei Bedarf direkt mit ihm in Kontakt zu kommen, ob über ein online Kontaktformular oder über eine kostenlose Servicehotline. Unseriöse Kleinkreditvermittler bietet dies nicht unbedingt an.

Sind dann erst einmal alle Voraussetzungen für günstige Online Kleinkredite erfüllt, kommt dein Geld meist per Post an, entweder als Anweisung oder aber als Scheck. Bevor Du dir allerdings einen Kleinkredit ohne Schufa auferlegst, solltest Du lieber mal prüfen, ob es dir nicht eventuell doch möglich wäre, einen gewöhnlichen Ratenkredit zu nehmen. Denn bedenke, die Zinsen, für günstige Online Kleinkredite liegen weitaus höher , als die Zinsen für herkömmliche Kredite.

Vor- und Nachteile beim Kleinkredit ohne Schufa

Günstige Online Kleinkredite haben sowohl positive als auch negative Aspekte. Wenn Du dich demnach für einen Kleinkredit interessierst, dann solltest Du dich vorher unbedingt darüber schlau machen. Um alle Vor- und Nachteile abzuwägen.