Cashpresso Geld leihen – Erfahrungen

Bei Cashpresso handelt es sich keineswegs um einen Kreditvermittler im eigentlichen Sinn. Denn sobald der Verbraucher ein Konto bei Cashpresso eröffnet hat, kann er jederzeit Geld bis zu einem Betrag von 1.500 Euro leihen und selbst entscheiden, in welchem Zeitraum die Rückzahlung erfolgen soll. Zinsen fallen lediglich bei ausbezahlte Beträge an.

Cashpresso – online Geld leihen vom österreichischen Anbieter für Minikredite in Deutschland

Vorteile von CASHPRESSO:

  • gebührenfreie Rahmenkredit
  • 50 € Freundschaftsbonus
  • mit Sofortauszahlung innerhalb 10 Minuten
  • ohne Papierformular
  • nur 13,99% effektiver Sollzinssatz
  • perfekt als Studentenkredit oder Urlaubsfinanzierung

Cashpresso arbeitet mit der Deutschen Handels Bank zusammen und richtet sich mit seinem Angebot vorwiegend an die Generation „Smartphone“. Das unterscheidet Cashpresso von anderen Kreditanbietern: Die Kunden brauchen keinen Kredit mit einer fixen Laufzeit aufnehmen, sondern sichern sich mit der Kontoeröffnung einen Dispo in Höhe von bis zu 1.500 Euro, den sie jederzeit in beliebiger Höhe online oder mit der entsprechenden App über ihr Smartphone abrufen können. Genauso flexibel ist dieser Dispo von Cashpresso, wenn es um die Rückzahlung geht: Die Kreditnehmer können diesen Kredit in dem Turnus zurückzahlen, den ihr Kontostand aktuell gerade zulässt.

Kreditkonditionen für eine Geld Leihe von Cashpresso – sind die Zinsen günstig?

Cashpresso bietet dem Kreditnehmer, jederzeit auf eine Barreserve in Höhe von 1.500 Euro zurückgreifen zu können. Für Neukunden, die den Service von Cashpresso einmal ausprobieren möchten, gibt es sogar einen kostenlosen Probemonat. Der Kreditnehmer muss in diesem Zeitraum keinerlei Zinsen bezahlen, sofern er eine Auszahlung anfordert und den Betrag auch innerhalb des Probemonates wieder zurückbezahlt. Anschließend können die Kreditnehmer jederzeit einen beliebigen Betrag bis zu 1.500 Euro zur Auszahlung anfordern. Wenn sie Geld leihen, zahlen sie lediglich für diesen Betrag Zinsen, wobei der effektive Jahreszins bei 13,99 Prozent liegt.

Für die Rückzahlung des Darlehens gibt es keine festen Laufzeiten. Der Kreditnehmer kann die Höhe der Raten und die Fälligkeit, bis die Rückzahlung komplett erfolgt sein muss, jederzeit abändern. Der Kredit von Cashpresso ist übrigens sofort verfügbar. So verstreichen von der Anmeldung bis zur Auszahlung nur rund zehn Minuten. Damit die Kreditnehmer auch von unterwegs aus jederzeit auf ihre Barreserve zurückgreifen können, stellt Cashpresso eine eigene App zur Verfügung, die über den App Store oder Google Play erhältlich ist.

Sofort Geld leihen Cashpresso – ist eine online Geld Leihe mit Sofortauszahlung und trotz Schufaeintrag möglich?

Cashpresso konzentriert sich mit seinem Angebot ausschließlich auf den deutschen und den österreichischen Markt. Der Grund: In diesen beiden Ländern kann die Bonität des Interessenten durch eine Abfrage bei der Schufa oder bei dem KSV innerhalb kürzester Zeit erfolgen. Sofern in einer dieser beiden Auskunfteien negative Merkmale gespeichert sind, gibt es keinen jederzeit verfügbaren Kredit bei Cashpresso. Durch diese relativ und vergleichsweise harte Linie kann Cashpresso sicherstellen, dass der interessierte Kunde schon wenige Sekunden nach seiner Anmeldung erfährt, ob er einen Kredit erhält oder nicht. Da auf sonstige Unterlagen wie Gehaltsnachweise verzichtet wird, stellt also die Bonität das entscheidende Kriterium für Cashpresso dar.

Sobald das Cashpresso-Konto eröffnet ist, kann der Kunde jederzeit einen Betrag von bis zu 1.500 Euro abrufen – dank der App sogar von unterwegs aus mit einem Smartphone. Nachdem der Kreditnehmer den entsprechenden Betrag angefordert hat, erfolgt die Auszahlung innerhalb von zehn Minuten.

Auf Cashpresso.com online Geld leihen ohne Papierkram – schnell und einfach Kurzkredit aufnehmen!

Um den Kredit von Cashpresso in Anspruch nehmen zu können, muss sich der Kunde lediglich bei diesem Anbieter registrieren. Zunächst werden dafür die persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum Nationalität, E-Mail-Adresse, Bankkonto und Handy-Nummer abgefragt. Weil einzig und allein die Bonität das ausschlaggebende Kriterium für die Kreditwürdigkeit ist, sind Unterlagen wie Gehaltsnachweise nicht notwendig. Die Kunden müssen sich allerdings damit einverstanden erklären, dass Cashpresso eine Bonitätsprüfung vornimmt – das ist innerhalb weniger Sekunden geschehen.

Anschließend ist lediglich noch eine Identifizierung erforderlich, die bei Cashpresso über das Video-Ident-Verfahren via Video-Chat erfolgt. Anschließend wird der Kreditvertrag per elektronischer Signatur unterschrieben. Sobald der Casphresso-Kunde dann Geld benötigt, kann der Kreditnehmer den Wunschbetrag direkt auf sein Konto überweisen lassen. Das geschieht in kürzester Zeit.

Flexibilität bietet Cashpresso auch, was die Rückzahlung angeht. So müssen die Kreditnehmer lediglich monatliche Raten in Höhe von drei Prozent, mindestens aber zehn Euro monatlich zurückzahlen. Ansonsten bestimmt der Kreditnehmer die Laufzeit selbst. Die Höhe der Raten und somit die Laufzeit kann allerdings jederzeit auch wieder abgeändert werden.

Alle Voraussetzungen für einen Kurzzeitkredit von Cashpresso – ohne Vorkosten und mit der App

Anders als die meisten Anbieter auf dem Markt der Kreditvergabe verzichtet Cashpresso auf Unterlagen wie Gehaltsnachweise oder Ähnliches. Das einzige Entscheidungskriterium, ob ein Kunde einen Kredit erhält oder nicht, ist dessen Bonität. Wer negative Einträge in der Schufa oder dem KSV hat, kann sich die Anfrage bei Cashpresso also sparen. Ansonsten gelten folgende Mindestvoraussetzungen:

  • die Interessenten müssen die deutsche oder die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen.
  • die Interessenten müssen volljährig sein.
  • die Interessenten müssen dazu in der Lage sein, monatlich mindestens 3% des ausbezahlten Betrages und mindestens zehn Euro zurückzahlen zu können.
  • Wer den Cashpresso-Kredit in Anspruch nehmen möchte, muss ein deutsches oder ein österreichisches Bankkonto besitzen.

Vorteilhaft ist es außerdem, wenn die Kreditnehmer ein Smartphone besitzen. Dann können sie nämlich den Service von Cashpresso jederzeit und überall nutzen.

Cashpresso Erfahrungen – einfach und sicher Geld leihen mit dem Smartphone

Wie zahlreiche zufriedene Kunden bestätigen funktioniert die Kreditvergabe bei Cashpresso absolut reibungslos und zuverlässig. Für die Seriosität des Anbieters spricht ohnehin die Tatsache, dass Cashpresso mit einer etablierten Bank zusammenarbeitet.. Und auch in Bezug auf die Sicherheit lässt Cashpresso keine Wünsche offen. Obwohl alles von der Anmeldung bis zur Anforderung eines Darlehens online abgewickelt wird, brauchen sich die Kunden keine Sorgen um die Sicherheit ihrer Daten machen. Der Grund: Cashpresso setzt auf Sicherheitstechnologie, die sich für viele Shops und Kreditanbieter in den vergangenen Jahren als Standard etabliert hat.

Cashpresso FAQ – alle Fragen und Antworten zur Geld Leihe per App vom deutschen Anbieter für Kredite

Ist der Minikreditvergeber Cashpresso beim Geld leihen seriös und sicher?

Da Cashpresso mit einer etablierten Bank zusammenarbeitet, wird auf eine seriöse Abwicklung der Geschäfte großen Wert gelegt. In Bezug auf die Transaktionen gelten die höchstmöglichen Sicherheitsstandards.

Verleiht Cashpresso auch Geld ohne Einkommensnachweis und Bonität?

Einen Einkommensnachweis verlangt Cashpresso nicht von seinen Kunden. Das einzige entscheidende Kriterium ist die Bonität.

Bietet Cashpresso auch einen Kredit ohne Schufa an?

Ein Kredit trotz Schufa wird von Cashpresso nicht angeboten.

Wer verleiht noch Geld oder einen Kredit mit einem Schufaeintrag in Deutschland?

Ein Kredit ohne Schufaabfrage oder Eintrag ist lediglich über Kreditvermittler möglich, die mit ausländischen Banken zusammenarbeiten.

Unsere Bewertung: