Auslandskredit

Der Auslandskredit, Alternative bei schlechter Schufa?

Was man grundlegend wissen sollte

Als Auslandskredit gelten jene Kredite welche nicht im eigenen Land beantragt werden. Grundsätzlich ist es dabei jedem Deutschen oder Österreicher möglich, einen Kredit außerhalb des eigenen Wohn-und Lebensbereiches zu beantragen. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um einen, zum Beispiel Kredit in der Euro Währung handelt, oder ob es sich um einer Schweizer Franken Kredit handelt. Zu beachten ist aber auch, das der juristische Stammsitz des Kreditunternehmens, keine Rolle spielt. So hat zum Beispiel eine Bank in Deutschland ihren Hauptsitz in Berlin und verfügt gleichzeitig über eine Tochterbank in Rom.

Ferratum – Anbieter für Auslandskredite

Ein bekannter Anbieter ist beispielsweise Ferratum mit dem Hauptsitz in Malta. Dort hat der Kunde die Möglichkeit einen Xpresscredit zu beantragen. Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24 Stunden und es wird kein Gehaltsnachweis benötigt. Für Neukunden beträgt die Kredithöhe 1.000 € und für Bestandskunden 1.500 €. Die Rückzahlung kann wahlweise nach 30 oder 62 Tagen erfolgen. Zudem bietet Ferratum langfristigen Ratenkredit an. Das Kreditvolumen kann zwischen 3.000 € und 20.000 € gewählt werden. Auch hier erfolgt der Kreditantrag zu 100% online und zudem mit sofortiger Kreditentscheidung. Auch die Auszahlung erfolgt innerhalb von 24 Stunden.


Vorteile von Ferratum:

  • Auszahlung innerhalb von 24 Stunden möglich
  • Xpresscredit für Neukunden bis zu 1.000 €, kein Gehaltsnachweis notwendig
  • Geld leihen ohne Schufa möglich!

Unterschiede bei den Währungen

Viele tendieren dazu, sich in der Schweiz einen Kredit aufzunehmen. Dazu sollte man wissen, das in der Schweiz bevorzugt Schweizer Franken Kredite gewährt werden. Der Grund ist ganz einfach darin zu sehen, das der Schweizer Franken über einen höheren Wechselkurs als der Euro verfügt. Bei der Rückzahlung kann es also, je nach Wechselkurs, zu einem großen Unterschied kommen, der einem selbst teuer zu stehen kommt. Man sollte auch beim Ansuchen eines Kredites bei Schweizer Banken, immer auf den Euro als Kreditwährung bestehen.

Auslandskredit ohne Bonitätsprüfung?

Entgegen den Gepflogenheiten der deutschen Banken und anderer Kreditinstitute, besteht zum Beispiel in der Schweiz oder in Frankreich, keine Schufa. Jedoch sollte man wissen, das viele der deutschen Banken, in einem Bankennetzwerk, miteinander verbunden sind. Auch wenn keine Schufa nach Vorbild der deutschen Schufa existiert, verfügen die jeweiligen Kreditinstitute über Möglichkeiten den Stand der Bonität nachzuprüfen. Man sollte also nicht versuchen, den Banken etwas zu verschweigen. Auch diese verfügen über die nötigen Auskunftswege, um an den Bonitätsstatus eines Klienten zu gelangen. Zudem muss gesagt werden, das es nicht unmöglich ist, trotz negativem Schufa Eintrag, einen Kredit in einem anderen Land gewährt zu bekommen. Der Unterschied ist, das Banken genauer unterscheiden wie der negative Schufa Eintrag zustande kam.

Wie der Antrag bei Auslandskrediten abläuft

Dank dem Internet, muss man sich nicht mehr in das Flugzeug oder den Zug setzen, um einen Auslandskredit zu beantragen. Hierfür stellen sich nicht zuletzt Kreditvermittler zur Verfügung. Das diese natürlich nicht ohne Gegenleistung, (meist erhalten diese einen gewissen Prozentsatz des Kredites) aktiv werden, versthet sich von selbst. Dies funktioniert aber auch dann wenn man sich direkt an das zu gewährende Kreditinstitut wendet, die Dokumente einscannt und an diese schickt. Wobei es sich auch bei diesen Instituten so verhält, das je kompletter die Unterlagen sind, umso mehr Chancen hat man auf eine Bewilligung. Auch der Hinweis wofür man den Kredit benötigt, sollte angeführt werden, welches sich immer als hilfreich herausstellen wird.

Vorsicht vor Schwarzen Schafen

Diese gibt es natürlich auch in der Kreditbranche. Vorsicht sollte man vor allem dann walten lassen, wenn eines oder mehrere der folgenden Punkte auftreten:

  • praktisch jedem der einen Antrag stellt wird auch einer gewährt (oder zumindest versprochen…)
  • der oder die Vermittler, verlangen vorab eine Gebühr, ohne jene sie gar nicht erst aktiv werden
  • eine Aufwandsentschädigung wird in Rechnung gestellt, die ebenso vorab fällig ist, bevor der Antrag überhaupt noch in Bearbeitung genommen wird
  • extrem hohe Zinsen, welche man ich als Wucherzinsen bezeichnen kann, werden für den Kredit verlangt